Schriftgröße wählen:

Aktuelles

Pressemitteilung für das Kanalspülen in Fintel und Vahlde (Kopie 1)

Die Samtgemeinde Fintel läßt ab Montag, den 22. September 2014 (39. KW.) die gesamte öffentliche Schmutzwasserkanalisation in den Mitgliedsgemeinden Fintel und Vahlde (einschließlich Ortsteile) mit einem Hochdrucksaug- und spülwagen durch die Firma Behrens & Behrens Entsorgung GmbH aus Scheeßel reinigen.

Das Spülen der Leitungen erfolgt streckenweise und wird ca. 6 Wochen in Anspruch nehmen. Bei den Spülarbeiten ist es möglich, dass sich in den Leitungen Druck aufbaut, der das Wasser im Geruchsverschluss von Sanitäranlagen herausdrücken kann. Hauseigentümer, deren Entwässerungsleitungen nicht DIN-gerecht sind (z.B. fehlerhafte Dachentlüftung), sollten Vorsorge gegen das Austreten von Wasser treffen.

Für Rückfragen und Hinweise zu den Arbeiten ist die Samtgemeinde Fintel unter der Telefonnummer 0 42 67 / 93 00 –0 oder -20 zu erreichen.

18.09.2014 12:27 Uhr