Schriftgröße wählen:

Aktuelles

Asylbegleiter gesucht...

In vielen Orten und an vielen Stellen sind bereits Bürgerinnen und Bürger aktiv, um sich ehrenamtlich um Asylbewerber zu kümmern. Um diese zeitintensive und herausfordernde Tätigkeit zu unterstützen bietet der Landkreis Rotenburg/W. niedersachsenweit erstmalig ein Schulungsangebot, welches das hierfür notwendige Fachwissen vermittelt.

Die Asylbegleiter sollen Asylbewerbern Hilfen im Alltag bieten, Sprachbarrieren überbrücken und soziale Kontakte ermöglichen. Auch die verbesserte Kommunikation mit Behörden, Vermittlung von Beschäftigung und Tagesstruktur sowie Rückkehrvorbereitung sind hilfreich. Asylsuchende brauchen Tagesstruktur, viele wollen arbeiten, sinnstiftend beschäftigt sein. Einige Landkreise haben schon Lösungen gefunden, um Asylsuchende in Arbeitsprozesse einzugliedern. Auch im Landkreis Rotenburg gibt es Ideen dafür, sodass ich hier eine Betätigungsmöglichkeit für Asylbegleiter liegt.

Ein dritter Kursus zum ehrenamtlichen Asylbegleiter ist für Januar 2015 in Sittensen geplant. Das Kursusangebot richtet sich an Menschen, die am interkulturellen Austausch interessiert sind und sich in ihrer Gemeinde oder Stadt ehrenamtlich um Asylbewerber kümmern möchten. Fremdsprachenkenntnisse sind dabei von Vorteil, aber keine Bedingung.

 

Bei Interesse wenden sie sich bitte an die Samtgemeindeverwaltung:

 

Frau Hoppe: 04267-9300-16

hoppe(at)sgfintel.de

oder direkt an den Landkreis Rotenburg/W.:

 

Frau Schröder: 04261-983-2860

Janthe.schroeder(at)lk-row.de

31.07.2014 16:40 Uhr